Skip to main content
  1. Learn center
  2. Software Development
  3. Guides
  4. Git tutorial
  5. Git-Zusammenarbeit
  6. Branchintegration
  7. Zusammenführen von Branches
GuidesSoftware DevelopmentBacklog
Git

Project and code management together.

Zusammenführen von Branches

Sie können mehrere Branches integrieren, indem Sie den git merge-Befehl dazu verwenden.

Betrachten Sie die folgende Situation. Es gibt zwei Branches: einen bugfix-Branch mit ein paar Commits aus dem Haupt-Branch main.

Branch

In diesem Fall ist es kein großes Problem, bugfix wieder in den Haupt-Branch main einzubinden. Das liegt daran, dass sich der Haupt-Branch main nicht geändert hat, seit bugfix erstellt wurde. Git führt dies zusammen, indem es die Position main auf die neueste Position von bugfix verschiebt. Dieser Merge wird als fast-forward (Schnellvorlauf) bezeichnet.

Fast-forward merge

Im folgenden Beispiel wurde main jedoch mehrfach aktualisiert, seit bugfix verzweigt wurde. Die Änderungen von bugfix und main müssen kombiniert werden, wenn ein Merge auf diesen beiden Branches durchgeführt wird.

It has advanced more than when a branch is divided

Für diese Art der Zusammenführung wird ein merge commit erstellt, und die main-Position wird auf den neu erstellten merge commit aktualisiert.

Merge commit incorporating both changes

Selbst wenn ein Fast-Forward-Merge möglich ist, können Sie den Merge explizit erzwingen, ohne dass ein Fast-Forward-Merge erfolgt.

Non fast-forward merge

Wie oben gezeigt, lässt ein Nicht-Fast-Forward-Merge den bugfix-Branch unverändert. Dadurch erhalten Sie ein klareres Bild des Feature-Branches bugfix. Sie können leicht herausfinden, wo der Feature-Branch beginnt oder endet, und die an dem Feature-Branch vorgenommenen Änderungen verfolgen.

Subscribe to our newsletter

Learn with Nulab to bring your best ideas to life