Skip to main content
  1. Learn center
  2. Software Development
  3. Guides
  4. Git tutorial
  5. Verwenden von Git
  6. Verwenden von Git unter Mac
  7. Erstellen eines lokalen Repositorys
GuidesSoftware DevelopmentBacklog
Git

Project and code management together.

Erstellen eines lokalen Repositorys

Wir werden nun ein lokales Repository erstellen und es unter Git-Versionskontrolle stellen, damit wir es im weiteren Verlauf dieses Tutorials verwenden können.

Wenn Sie bisher der Installationsanleitung gefolgt sind, kehren Sie zum Fenster der Sourcetree­Anwendung zurück, andernfalls öffnen Sie sie, indem Sie die Anwendung starten. Klicken Sie dann oben links im Fenster der Lesezeichenliste auf „New...“ (Neu). Alternativ dazu können Sie in der Menüleiste „File > New“ (Datei > Neu) auswählen.

Start SourceTree

Wählen Sie „Create Local Repository“ (Lokales Repository erstellen) aus.

Select Create Local Repository

Geben Sie den Zielverzeichnisnamen tutorial ein, um ein lokales Repository zu erstellen. Wenn das Verzeichnis noch nicht existiert, wird es von Sourcetree für Sie erstellt.

Vergewissern Sie sich, dass der Pfad des Repositorys wie gewünscht lautet. Sourcetree wählt möglicherweise Ihr Stammverzeichnis als Standard. Achten Sie darauf, ein Git-Repository nicht in Ihrem Stammverzeichnis zu initialisieren; andernfalls kann es eine Weile dauern, bis Sourcetree die Anzeige des Repositorys beendet hat, und dann wird das Repository als nicht leer angezeigt. Wenn das Feld „Destination Path“ (Zielpfad) auf Ihr Stammverzeichnis eingestellt ist, müssen Sie am Ende „/tutorial“ anhängen, um Sourcetree anzuweisen, dort ein neues leeres Verzeichnis anzulegen. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Create“ (Erstellen).

Enter the target directory name and click the Create button

Das neue Repository wird nun in der Lesezeichenliste angezeigt.

SourceTree Bookmark list

Jetzt können Sie die Dateien an das Repository übergeben.

Subscribe to our newsletter

Learn with Nulab to bring your best ideas to life