Skip to main content
  1. Learn center
  2. Software Development
  3. Guides
  4. Git tutorial
  5. Git-Zusammenarbeit
  6. Remote-Branches
  7. Pulling von Remote-Branches
GuidesSoftware DevelopmentBacklog
Git

Project and code management together.

Pulling von Remote-Branches

Sie können die neuesten Änderungen aus einem Remoterepository in Ihr lokales Repository übernehmen, indem Sie den Befehl git pull verwenden.

Nehmen wir zum Beispiel an, der Remote-Branch ist Ihrem lokalen Branch vorgeschaltet. Der Remote-Branch würde alle Änderungen des lokalen Branches enthalten, wie unten dargestellt.

Diagram displaying an updatream branch.
Der Remote-Branch ist dem lokalen Branch vorgelagert.

Wenn wir in diesem Fall eine Merge-Zusammenführung aus dem Remote-Branch (origin/main) in unseren lokalen Branch (main) vornehmen würden, wäre es eine schnelle Zusammenführung.

Diagram displaying a fast-forward merge.

Wenn es jedoch Änderungen im lokalen Haupt-Branch gibt, die im entfernten Ursprungs­/Haupt­Branch nicht vorhanden sind, führt der Pull-Befehl einen Merge aus und erstellt einen Merge-Commit, der diese Änderungen zusammenführt.

Diagram displaying a merge and commit before a pull.
Git muss vor einem Pull einen Merge und Commit ausführen, wenn sich der lokale Branch vom Remote-Branch unterscheidet.

Beim Ausführen eines Pull-Vorgangs wird im lokalen Repository automatisch ein Merge-Commit erstellt. Wenn es einen Konflikt gibt, müssen Sie den Konflikt auflösen und die Zusammenführung manuell bestätigen.

Diagram displaying no conflict auto merge.

Wenn es keinen Konflikt gibt, wird die Übertragung automatisch zusammengeführt.

Subscribe to our newsletter

Learn with Nulab to bring your best ideas to life